BESUCHER-INFOS


ÖFFNUNGSZEITEN

Der Weihnachtsmarkt findet auch 2019 am 2. Adventswochenende statt.

Freitag, 6. Dezember 2019 15:00 bis 21:00 Uhr
Samstag, 7. Dezember 2019 10:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag, 8. Dezember 2019 10:00 bis 18:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

AUSSTELLER

Es erwarten Sie ca. 50 Stände, fast alles Aussteller, die auch am Scholtenhof vertreten waren.
Das Angebot umfasst wieder viele Bereiche: Holzarbeiten, Schmuck, Filzkunst, Textilien, Papierkunst, Grußkarten, Skulpturen, Keramik, Schafsfelle, Alpaka-Strickwaren, Wollprodukte, Korbwaren, Seifen, Dekoartikel, Senf, Konfitüren, Brotaufstriche, süße Essige, Spirituosen, Kräuter- und Gewürzöle, Rumtopf, sowie andere Produkte aus dem heimischen Obst- und Gemüsegarten und vieles mehr.

Zudem stellen sich einige Organisationen wie UNICEF, NABU, Eineweltladen, Cassiopeia Stiftung, Waldorfschule Dinslaken, Fridays for Future Dinslaken und die Tolerante Stadt Dinslaken aus.

GASTRONOMISCHES ANGEBOT

Am Stand der Freilicht AG wird roter und weißer BIO Glühwein und Punsch sowie Softdrinks und Bier ausgeschenkt.

Die ehrenamtlich tätigen Serviceclubs (Lions Club Dinslaken, Lions Club Dinslaken 2012, Leo-Club, Rotary-Club Wesel-Dinslaken, Inner Wheel Club Wesel-Dinslaken-Walsum) kümmern sich um ein reichhaltiges gastronomisches Angebot. Mit den hier erzielten Er­lösen werden soziale, caritative oder ökologische Projekte unterstützt.

Das Restaurant Canapé, Naturkost vom Scholtenhof und das Restaurant „Zur Alten Apotheke“ verfeinern das Angebot.

Lohberger Jugendliche sind mit einem selbst gebauten Grill-Fahrrad, das sie im Rahmen einer Aktion des Kinderschutzbundes Dinslaken gebaut haben, vertreten.

PROGRAMM

Freitag, 6. Dezember
17:00 Uhr: Bergkapelle Niederrhein
18:15 Uhr: Die kecken Kiebitze

Samstag, 7. Dezember
16:30 Uhr: MGV Concordia

Sonntag, 8. Dezember
13:00 Uhr: Bläserkreis der evangelischen Kirchengemeinde Stadtmitte

Außerdem können sich die Besucher in Bergbaukleidung und Kulisse von der IG BCE Ortsgruppe Lohberg-Feldmark für ein Erinnerungsfoto ablichten lassen.

Auch die benachbarte Galerie frei.art und das Pförtnerhäuschen mit der Produktionsstätte der Kibonu Kugelbäumchen und die „Zeloh“ öffnen ihre Türen.

BERICHTERSTATTUNG

„So wird der Weihnachtsmarkt in der Zechenwerkstatt“
Bericht der NRZ  I  26.11.2019  I  ZUM ARTIKEL

„Weihnachtsmarkt mit Industriecharme in der Zechenwerkstatt“
Bericht der NRZ  I  22.11.2018  I  ZUM ARTIKEL

„Der erste Weihnachtsmarkt ist unsere Feuerprobe“
Bericht auf der Seite des Kreativ.Quartier Lohberg  I  20.11.2018  I  ZUR WEBSITE

„Weihnachtsmarkt Scholtenhof zieht in Zechenwerkstatt Lohberg“
Bericht der NRZ  I  27.06.2018  I  ZUM ARTIKEL

„Weihnachtsmarkt in der Zechenwerkstatt“
Bericht der Rheinischen Post  I  27.06.2018  I  ZUM ARTIKEL

 

 FACEBOOK

Werden Sie Fan der Zechenwerkstatt und sagen Sie bei der Veranstaltung zu.